© Copyright AK 2012 Der Paterzeller Eibenwald - ein seltenes Naturdenkmal Aus der Wikipedia Enzyklopädie Stichwort Paterzeller Eibenwald / Naturschutzgebiet .........Die Besonderheit des Paterzeller Eibenbestandes wurde im Jahr 1907 von dem Weilheimer Arzt Dr. Friedrich (Fritz) Kollmann (1871 bis 1957) erkannt.  [........]   Dr. Kollmann setzte sich für den Schutz des Paterzeller Eibenwaldes ein, wobei sich die königlich-bayerischen Forstbehörden als ungeeignete Ansprechpartner erwiesen.  [.......]   Die Bemühungen Kollmanns  hatten erst Erfolg, als sich auch die naturverbundene Königin Marie Therese, die Gattin von König Ludwig III. von Bayern, für den Eibenwald einsetzte. Bemerkungen zum Paterzeller Eibenwald: Erinnerungen, Beobachtungen, Vermutungen von Forstdirektor a.D. H. RÖSSNER ..... zum ersten Mal kam ich im Sommer 1958 in den Eibenwald, als Referendar auf der Reisezeit. Der Gesamteindruck der vielfältigen Waldbilder, der starken Eiben und urigen Fichten blieb für immer im Gedächtnis. Aber auch das Hauptproblem: Es gab keine Eiben unter 70 Jahren, nur zahlreiche winzige Sämlinge allerorten. Unser Führer, OFM. HEYDER, damaliger Leiter des Forstamtes Dießen, erklärte uns: "Jedes Jahr kommen Tausende von Sämlingen, und nach wenigen Jahren sind sie wieder verschwunden"........ Die Eiben im Wald von Paterzell/Oberbayern Von Priv.-Doz. Dr. Josef Attenberger, München ........ Und in Schallweite der Glocken von Wessobrunn birgt der Wald etwas ganz Besonderes: es ist ein Zauberwald mit beinahe tausend alten, ja uralten Eiben, Bäumen, die in Form und Wesen scheinbar in der Urzeit wurzeln. Diesen in den Wäldern des Oberlandes so selten gewordenen Bäumen und dem "Eibenwald von Paterzell" im Besonderen gilt unser Besuch. Wir wollen das Porträt der Baumart zeichnen, ihre Verbreitung einst und jetzt in den Wäldern des Alpenvorlandes kennenlernen und schließlich den berühmten Wald bei Paterzell aufsuchen............ W.A. Bajohr "Natur im Fünfseenland" Internetpräsenz unter: http://www.natur-5seenland.de/ ...Er ist ein Zauberwald mit an die 2000 uralten Eiben. Ehrwürdige Bäume die gleichsam in der Urzeit wurzeln. Eiben notieren eben die Zeit nicht wie wir Menschen, so dass wir zuweilen glauben, dass diese Bäume zeitlos sind...... Paterzeller Eibenwald Erika und Albert Kollmann Unsere private Homepage